Mittelweg 31 · 20148 Hamburg
Telefon 040 - 44 19 19 09
Mobil 0171 - 998 49 76

Die Zahnbehandlungen im Tiergesundheitszentrum Pöseldorf

PZR Professionelle Zahnsteinreinigung / Entfernung

Nicht allen dentalen Erkrankungen bei Tieren kann man so gut vorbeugen wie beim Menschen. Da beispielsweise viele Hund und Katzen nicht bereit sind oder es unangenehm finden, wenn man ihnen täglich die Zähne reinigt, ist eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR) mit einer begleitenden individuellen Beratung besonders wichtig. Insbesondere bei erhöhtem Parodontitisrisiko oder bereits aufgetretenen Erkrankungen. Die PZR säubert die Zähne, befreit von Belägen, minimiert das Risiko eines Krankheitsbefalls. Gleichzeitig untersuchen wir dabei auch den Maulbereich, um mögliche Erkrankungen hier rechtzeitig zu erkennen. Vereinbaren Sie mit uns regelmäßige Reinigungsintervalle. Eine PZR hilft dabei, die Substanz der Zähne und des Kiefers zu erhalten und Krankheitsverursacher zu bekämpfen.

Prophylaxe

Auch hier können wir wieder eine Parallele zum Menschen ziehen, denn wie bei uns spielen gesunde Zähne auch bei den Tieren eine enorm wichtige Rolle bei der allgemeinen Gesundheit. Am besten wäre es, Sie könnten es Ihrem Tier bereits in ganz jungen Jahren angewöhnen, sich das prophylaktische Putzen gefallen zu lassen. Denn im Laufe der Jahre wird das Putzen immer wichtiger, und bis dahin sollte es für Ihr Tier schon zum Alltag gehören.

Falls das Putzen bei Ihrem Tier nicht möglich ist, fragen Sie uns und wir versuchen gemeinsam mit Ihnen die richtige Technik anzuwenden. Falls das auch nicht hilft, können Sie es mit Pflege-Gels oder Kauartikeln versuchen.

Allerdings kann Putzen alleine nicht verhindern, dass doch Zahnprobleme auftreten. Auch eine regelmäßige, professionelle Zahnreinigung erachten wir für sehr sinnvoll, auch wenn nicht alle Hunde im gleichen Maße anfällig für Zahnstein oder Zahnfleischerkrankungen sind. Darum erarbeiten wir gerne mit Ihnen zusammen einen individuellen Behandlungsplan für Ihr Tier.

Regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen helfen nachweislich Ihre Zähne länger zu erhalten. Erkrankungen können frühzeitig erkannt und behoben werden. Daher empfehlen wir Ihnen 2 mal jährlich eine zahnärztliche Untersuchung. Wir bieten Ihnen einen Erinnerungsservice an, der Sie an Ihren nächsten Zahnarztbesuch erinnert. Die halbjährliche Kontrolluntersuchung ist bei Bedarf mit einer professionellen Zahnreinigung kombinierbar. Regelmäßige Zahnprophylaxen führen zu sauberen glatteren Zahnoberflächen. Dadurch können sich weniger Bakterien anhaften. Ihre Zähne bleiben dadurch länger gesund.

Nach oben

Zahnersatz

Perfekt passender Zahnersatz ist wichtig für Ihre Zufriedenheit. Die Herstellung von Zahnersatz kann nur durch hochqualifizierte Zahntechniker erfolgen. Wir sind in der Herstellung von vollkeramischem Zahnersatz spezialisiert. Hochwertige Materialien und permanente Kontrollen während des Herstellungsprozesses garantieren beste Passgenauigkeit. In der Regel liegt die Lebensdauer von qualitativ gutem Zahnersatz bei über 20 Jahren.

Je mehr Zahnsubstanz verloren ist, desto wichtiger ist ein ästhetischer Ersatz, dem man die Arbeit des Zahnarztes nicht ansieht und der sich ohne Störungen in das Kausystem einpasst. Mit Kronen und Brücken, so genanntem festsitzendem Zahnersatz, können zerstörte und völlig fehlende Zähne praktisch unsichtbar ersetzt werden. Passgenau in einem Zahnlabor hergestellt, ermöglicht der Zahnersatz eine perfekte Funktion, „unsichtbare“ Ästhetik, Langlebigkeit und ein völlig natürliches Zahngefühl.

Nach oben

Keramikkronen

Unsere Labor-Spezialisten fertigen in Frankfurt mit großem künstlerischem Talent diese perfekte Imitation der Natur. Keramikkronen und Inlays haben den besonderen Vorteil, selbst aus nächster Nähe auszusehen wie ein natürlicher Zahn. Die zahnfarbene High-Tech-Keramik Zirkonoxid ermöglicht uns heute, komplett metallfreien Zahnersatz – selbst bei großen Brückenspannen- anzufertigen. Hier verbindet sich maximale Ästhetik mit dem Wunsch nach Biokompatibilität.

Nach oben

Kunststofffüllung

Ein kleiner Zahndefekt kann mit einer Kunststofffüllung wiederhergestellt werden. Es gibt Mikrohybridkomposite und Nanohybridkomposite. Nanohybridkomposite sind die Weiterentwicklung der Mikrohybridkomposite. Die Füllkörper dieser Kunststoffe sind wesentlich kleiner. Kleinere Füllkörper führen zu einer höhren Dichte des Füllungsmaterials besseren Randdichtigkeit, längeren Lebensdauer und zu deutlich weniger Sensibilitätsstörungen. Eine hochwertige Nanohybridkompositfüllung hält bei optimaler Zahnpflege 10-15 Jahre.

Maschinelle Wurzelkanalbehandlung

Kommt es aufgrund einer bakteriellen Infektion zu einer Entzündung des Zahnnerven, so ist eine Wurzelkanalbehandlung meist die letzte Chance den Zahn zu erhalten. Ursachen für Zahnentzündungen sind meist Bakterien, die aufgrund von Karies oder parodontaler Infektionen in die Zahnpulpa (Zahnnerven) eindringen. Will man den Zahn dauerhaft erhalten, so muss man die Bakterien beseitigen und den Zahnnerven durch ein Wurzelfüllmaterial ersetzen.

Wir bieten Ihnen maschinelle Wurzelkanalbehandlungen an. Dabei werden die Wurzelkanäle mit flexiblen Titanfeilen aufbereitet. Durch diese Methode sind die Erfolgsaussichten höher als mit konventionellen Methoden, weil die Wurzelkanäle besser gereinigt werden können und die Wurzelkanalfüllung besser eingebracht werden kann.

Nach oben

Wurzelkanalbehandlung

Eine Wurzelkanalbehandlung wird dann notwendig, wenn der Nerv des Zahns durch Karies oder ein Trauma verletzt oder entzündet ist. Durch die Einkapselung des Gewebes im Zahn entsteht ein Druck, der sehr starke und unangenehme Schmerzen verursachen kann.

Wir führen Wurzelkanalbehandlungen nur vor dem Hintergrund neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und mit modernsten technischen Geräten durch. Ein spezielles Gerät zur maschinellen Aufbereitung und Ausfeilung der Kanäle führt zu einer vollständigen Entfernung des erkrankten Gewebes und einer idealen Form der Kanalinnenräume für die Wurzelfüllung. Dieses Gerät ist auch mit einer elektronischen Längenmessungseinheit verbunden, die anhand von Widerstandsmessungen zwischen Zahn und Gewebe an der Wurzelspitze die Längenbestimmung zusätzlich zum Röntgenbild perfektioniert und die Aktivität der maschinellen Aufbereitungsinstrumente in den Kanälen steuert.

Eine behutsam gesetzte und zuverlässig wirkende Betäubung macht die Behandlung schmerzlos und stressfrei für den Patienten. Wir möchten ihren Zahn und die Zahnsubstanz erhalten, diese Behandlungsmethode ist jedem Zahnersatz vorzuziehen.

Nach oben

Logo Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde
Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde

Doctor (*, siehe unteres Seitenende) Specht ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tierzahnaerzte.de.

Nach oben

Genehmigung zur Führung eines ausländischen akademischen Grades

(*) Doctor en Medicina Veterinaria (Tiermediziner) Oriol Specht (Instituto Superior de Ciencias Agropecurias de Bayamo)

Ein Schreiben über die Führung eines ausländischen akademischen Grades finden Sie hier.

Nach oben