Mittelweg 31 · 20148 Hamburg
Telefon 040 - 44 19 19 09
Mobil 0171 - 998 49 76

Kieferorthopädie für Katzen und Hunde

Damit Ihre Tiere auch morgen noch kraftvoll kauen können

Auch Tiere können, wie wir Menschen, Zahn- und Kieferfehlstellungen haben. Das kann dazu führen, dass das zahnumgebende Gewebe oder sogar der Knochen geschädigt wird. Dann, ebenfalls wie bei uns Menschen, wird eine kieferorthopädische Behandlung notwendig, um eine gesunde Zahn- und Kieferfunktion wiederherzustellen.

Wir untersuchen gründlich und entscheiden dann individuell über die Behandlung: z.B. Aufbiss-Schiene, feste Zahnspange, Gummibänder oder Extraktion einzelner Zähne – alles für ein sinnvolles und nachhaltiges Ergebnis.

Bei folgenden Symptomen sollten Sie darüber nachdenken uns mit Ihrer Katze in der Praxis aufzusuchen:

  • Schmerzäußerungen beim Fressen, Gähnen, Putzen, Berührung am Kopf
  • Kopfreiben an Gegenständen
  • Vermeidung von Hartfutter
  • kaltes Nassfutter wird gern gefressen
  • einseitiges Kauen, Schluckbeschwerden oder Inappetenz
  • aggressiver, ängstlicher, zurückgezogener als sonst
  • reduzierter Spieltrieb, Allgemeinbefinden

Nach oben