Mittelweg 31 · 20148 Hamburg
Telefon 040 - 44 19 19 09
Mobil 0171 - 998 49 76

Praxisausstattung für Tierzahnheilkunde

Bild Zahnmedizin im Tiergesundheitszentrum Hamburg Pöseldorf
Dentalbereich nach dem neusten Stand der Technik
Bild Zahnmedizin im Tiergesundheitszentrum Hamburg Pöseldorf
Dentaleinheit der neusten Generation

Dentaleinheit

Zum Wohl unserer Patienten haben wir uns für eine hochwertige Dental-Einheit der neuesten Generation entschieden. Mit ihr arbeiten wir auf dem neuesten Stand der Technik und sind in der Lage, weit mehr zu leisten als nur Zahnstein zu entfernen.

Die einzelnen Komponenten der Dental-Einheit:

  • LED Ultraschall Scaler Zahnsteinentferner
  • Air Polisher Zahnsteinenrferner
  • LED Prophylaxe Winkelstück
  • LED Hochtourige Turbinenhandstück
  • Speichel-Absauger
  • 3 Wege Spritzung

Digitales Röntgen

Bild Digitales Röntgen
Digitales Röntgen

Moderne digitale Röntgentechnik stellt eine Weiterentwicklung der herkömmlichen analogen Systeme dar. Je nach diagnostischer Anforderung besteht die Möglichkeit, neben Einzelzahnaufnahmen auch sogenannte Panoramaaufnahmen sämtlicher Zähne inklusive des Ober- und Unterkiefers, der Kieferhöhlen und -gelenke anzufertigen. Derartige Panoramaabbildungen werden in nur einem Aufnahmeprozess erstellt, indem die Röntgeneinheit halbkreisförmig um Ihren Kopf herumfährt. Eine Panoramaaufnahme gibt u. a. Aufschluss über nicht herausgewachsene Weisheitszähne, eventuelle entzündliche Prozesse in Kiefer und Gebiss und stellt nicht zuletzt die Wurzelkanäle dar.

Die Vorteile des digitalen Röntgens:

  • Digitales Röntgen arbeitet strahlenreduziert. Im Vergleich zu analogen Verfahren ist die Belastung für Sie dadurch wesentlich geringer.
  • Die Aufnahmen liegen sofort vor und müssen nicht erst entwickelt werden.
  • Da unsere Praxis digital vernetzt ist, ist es möglich, die Röntgenbilder ohne Zeitverzögerung in jedem Behandlungsraum aufzurufen.
  • Bei Bedarf können digitale Röntgenbilder zur Klärung bestimmter fachlicher Fragen oder bei Überweisungen einfach und schnell per E-Mail an Kollegen versendet werden.
  • Digitales Röntgen ist umweltfreundlicher, da z. B. keine Entwicklerchemikalien benötigt.
Bild Zahnmedizin im Tiergesundheitszentrum Hamburg Pöseldorf
Zahnmedizin im Tiergesundheitszentrum Hamburg Pöseldorf

Nach oben

Hand- und Winkelstücke: Die Sirona LED, die Farbe bekennt,

Mit der Sirona LED für Instrumente verbessern sich die Behandlungsbedingungen für Zahnärzte jetzt deutlich. Sie bietet durch die Kombination von intensiver Helligkeit, realitätsgetreuer Farbwiedergabe und gleichmäßiger Ausleuchtung ideales Licht für die Behandlung im Mundraum.

  • Kontrastreiche Ausleuchtung von Zahnhartsubstanz, Füllungsmaterial und Weichgewebe
  • Gleichmäßig hell, blendfrei und farbecht
  • Vielfache Lebensdauer einer Halogenlampe
  • Passend für viele Behandlungseinheiten
  • Einfache Montage

Nach oben

Dental-Instrumentarium: Genauso umfangreich wie bei Ihrem Zahnarzt!

Unser Instrumentarium für Ihr Tier gleicht dem, das Sie von Ihrem Zahnarzt kennen:

  • Wurzelheber - zur Durchtrennung der Fasern des Zahnhalteapparates und zur Lockerung der Zähne
  • Luxatoren - sehr gut geeignet zur sanften, atraumatischen Extraktion von Zähnen
  • Elevatoren - zum sanften Anheben und Ablösen der Membrane
  • Dentalheber
  • Zahnextraktoren
  • Zahnzangen
  • Zahnwurzelzangen (für Hund und Katze)

Nach oben

Lupenbrille - Wir sehen ganz genau hin!

Bild Lupenbrille
Lupenbrille

Bei all unseren Behandlungen verwenden wir eine Lupenbrille. Mit ihr können wir auch den noch so kleinsten Zahnsteinrest entdecken oder die winzigste Plaque zwischen den Zähnen, denn wir sehen wir alles 4 Mal größer als mit bloßem Auge.

Nach oben

Endo-Apex-Locator

Bei einer Wurzelkanalbehandlung ist besonderes Fingerspitzengefühl gefragt, um unnötige Substanzabtragungen zu vermeiden. Dies gelingt uns durch den Einsatz eines Endo Apex-Locator der letzten Generation.

Bei Wurzelbehandlungen können wir mit ihm genau messen, wie lang der Wurzelkanal ist. Nur so können wir ihn vollständig, also bis zur Wurzelspitze, behandeln.

Der Vorteil: Diese Methode ist genauer als analoges Röntgen und wir reduzieren die Strahlenbelastung für Ihr Tier.

Nach oben

Amalgamator - Perfekt gemischt für längste Haltbarkeit.

Unser Amalgamator ist ein Hochgeschwindigkeits-Universalkapsel-Mischgerät mit neuester Mikroprozessortechnologie: Er sorgt für präzise und gleichbleibende Mischergebnisse für Zahnfüllungen. Die Anzahl der Schwingungen zusammen mit der Mischfrequenz und der individuell einstellbaren Zeit gewährleisten immer eine perfekte Konsistenz und höchste Leistungsfähigkeit.

Nach oben

Polymerisationslampe

Diese dentale Hochleistungslampe erzeugt ein blaues Licht, mit dem in der Zahnmedizin (beim Menschen wie beim Tier) das Aushärten (Polymerisation) von Kompositfüllungen erfolgt. Polymerisationslampen müssen kaltes Licht erzeugen: Zum Aushärten bedarf es einer sehr hohen Leuchtdichte, und wäre das Licht warm, könnte die damit verbundene Wärmeentwicklung die Zahnpulpa beschädigen.

Nach oben

Hedströmfeile

Mit dieser speziellen Feile behandeln wir Wurzelkanäle: Die Wurzelkanäle werden damit gesäubert und erweitert, um den Innendurchmesser der Kanäle so zu erweitern, dass wir ihn sicher und über die ganze Länge des Kanals mit Wurzelfüllmaterial abfüllen können.

Nach oben

Maschinelle Aufarbeitung

Bei der Wurzelkanalbehandlung müssen erkranktes Gewebe und Bakterien möglichst vollständig aus den Kanälen entfernt werden. Für diesen Arbeitsschritt verwenden wir anstelle von Handinstrumenten maschinell betriebene, hochflexible Feilensysteme. Die Kanäle werden beim maschinellen Vorgehen so ausgeformt (aufbereitet), dass sie sich zu ihrer Spitze hin konisch verengen. So können selbst kompliziertere Wurzelkanalformen gereinigt und gefüllt werden. Gleichzeitig werden die enthaltenen Partikel durch die rotierende Bewegung der Feilen aus den Kanälen entfernt.

Die Vorteile der maschinellen Behandlung:

  • Sie ermöglicht dank der höheren Präzision und der Flexibilität der Feilen eine sorgfältigere Reinigung und Ausformung der infizierten Wurzelkanäle als andere Methoden. Maschinell betriebene Feilen bewegen sich sicher durch die haarfeinen, gekrümmten und verästelten Kanäle. Somit tragen sie zu einer höheren Erfolgsquote der Wurzelkanalbehandlung bei.
  • Weiterhin erfolgt die maschinelle Aufbereitung schneller und ist für Patienten meist komfortabler als das Verfahren mit Handinstrumenten.

Nach oben

Pulverstrahlgerät

Mit diesem Gerät ist es erstmals möglich auch Beläge unterhalb des Zahnfleischrandes mit einem Pulverstrahlgerät zu entfernen. Zum Einsatz kommt dabei nicht wie bei herkömmlichen Pulverstrahlgeräten ein Salzgemisch sondern die natürliche Aminosäure Glycin. Diese ist wesentlich zahnsubstanzschonender und ermöglicht ein besonders schonendes und schmerzfreies Arbeiten.

Bei der professionellen Zahnreinigung setzen wir zur Entfernung von bakteriellen Belägen und Auflageverfärbung: Dieses arbeitet mit einem feinen Pulver-Wasser-Strahl. Das Pulver besteht aus dem natürlichen Salz Natriumbicarbonat ("Soda").

Die Vorteile:

  • Hartnäckige bakterielle Beläge und Auflageverfärbungen können selbst an schwer zugänglichen Stellen, in kleinen Zwischenräumen und Nischen, wirkungsvoll entfernt werden.
  • Zähne mit Auflageverfärbungen werden bei einer professionellen Zahnreinigung sauber und ihr gesamter Mund fühlt sich "frischer" an.
  • Die Zahnreinigung schont die Zahnoberfläche vor starker Aufrauung und Substanzverlust bei der Entfernung von Verfärbungen.

Nach oben

Intraorale Video-Kamera

Bild Intraorale Kamera
Intraorale Kamera

Der Zustand der Zähne Ihres Tieres ist mit dieser Technologie jetzt nicht mehr nur für den Tierarzt, sondern auch für Sie sichtbar: Diese Kamera erreicht jeden Winkel im Maul Ihres Tieres, nimmt die Bilder auf und überträgt sie zeitgleich auf einen Monitor am Behandlungstisch.

So können wir Ihnen den Befund genau erklären, auch, welche Behandlung die Beste ist. Und Sie können genau vergleichen (vorher / nachher) und können die Fortschritte nach der jährlichen Kontrolle bei uns genau verfolgen.

Nach oben

Intraorale Beleuchtung - Licht an, näher dran!

Unser Beleuchtungssystem mit 18 LEDs passt sich intuitiv an die Lichtverhältnisse im Maul Ihres Tieres an. So können wir nicht nur bei der Diagnostik, sondern auch bei der Behandlung selbst viel besser sehen: Jede kleine Stelle im Maul und auch die Zahnzwischenräume werden beleuchtet und machen alles sichtbar.

Nach oben

Ultraschallbehandlung

Bei der herkömmlichen, rein mechanischen Vorgehensweise werden bakterielle Beläge und Ablagerungen von den empfindlichen Zahnhälsen und -wurzeln von Hand mit sogenannten Küretten abgetragen. Wir unterstützen diesen Behandlungsschritt mit moderner Ultraschalltechnik.

Der Vorteil von Ultraschall:

  • Durch den zusätzlichen Einsatz von Ultraschallwellen erfolgt die Entfernung gewebeschonender, effizienter und sanfter. Ultraschalltechnik ist einer der Gründe dafür, dass die Parodontitisbehandlung heute angenehmer ist als noch vor wenigen Jahren.

Nach oben

Prothetik

Bei umfangreichen prothetischen Restaurationen werden die anstehenden Arbeitsschritte im Vorfeld am individuellen Gipsmodell geplant. So können Platzverhältnisse abgeschätzt oder Veränderungen des Erscheinungsbilds simuliert werden. Es folgt die Präparation der Pfeilerzähne und deren Abformung. Dieser Abdruck des Kiefers ist eine entscheidende Schlüsselstelle zwischen Zahnarztpraxis und Labor. Moderne "wasseranziehende" Silikon-Abformmassen, ggf. ein individuell hergestellter Abformlöffel und nicht zuletzt der Laser sind Hilfsmittel, mit denen wir auch unter sehr ungünstigen Bedingungen präzise arbeiten können. Mit einem anatomischen Transferbogen können wir die Kiefergelenksachsen und die Position und Neigung der Kiefer auswerten. Diese Informationen sind insbesondere wichtig um langfristig Kiefergelenksproblemen vorzubeugen.

Nach oben

Narkose - Entspannt einschlafen, entspannt aufwachen.

Dank neuer und schonender Narkosemittel hat sich das Narkoserisiko in den letzten Jahren deutlich verringert. Wir verwenden ausschließlich neue, erprobte Narkotika und stimmen diese individuell und in der Dosierung auf Ihr Tier ab. Die Tiere erwachen meist sanft und dabei zügig aus der Narkose auf, lange Nachschlafphasen entfallen.

Wir sorgen mit Blutbildern in Echtzeit für sicherere Eingriffe unter der Anästhesie. Am Tag des Eingriffs führen wir außerdem stets eine ganzheitliche Untersuchung Ihres Tieres durch. Ebenso erstellen wir direkt vor der Operation auch ein präanästhetisches Blutbild, um das Anästhesierisiko Ihres Tieres während der OP-Einleitung, der Narkose selbst und in der Aufwachphase zu senken.

Außerdem begleitet uns während der Zahnbehandlung (Zahnsteinentfernung, Parodontal-Behandlung, Karies-Füllung oder Wurzelbehandlung) stets unser Überwachungsmonitor-System und zeigt uns die Vitalfunktionen Ihres Tieres, bis die Narkose endet: Es beinhaltet ein EKG, Messung des Sauerstoffgehaltes im Blut, Messung der Atem- und Narkosegase sowie Blutdruckmessung und Blutuntersuchungen inkl. Blutgasmessungen im praxiseigenen Labor. Zusätzlich überprüfen wir manuell den Puls Ihres Tieres, wachen über den Herzschlag, wir kontrollieren die Atembewegungen, die Schleimhäute und die Reflexe.

Nach oben

Laboratorium der Firma IDEXX

Bevor wir mit einer Operation bei Ihrer Katze oder Ihrem Hund beginnen, führen wir immer eine präoperative Blutuntersuchung durch, mit modernster Technologie und umfassender Diagnostik - nur das Beste für unsere Patienten!

Dieser Blutcheck ist eine der besten Informationsquellen für das tatsächliche "Gesundheitsprofil" Ihres Tieres. Wir führen ihn in unserem hauseigenen Labor der Firma IDEXX (www.idexx.de) durch und bestimmen mit ihm ausführlich alle Blutwerte und die Organ-Funktionsparameter. Das Ergebnis nutzen wir für die genaue Bestimmung der Art der Narkose, wir ermitteln die richtige Dosis an Schmerzmitteln und an Antibiotika vor, während und nach der Behandlung.

Nach oben

Logo Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde
Deutsche Gesellschaft für Tierzahnheilkunde

Doctor (*, siehe unteres Seitenende) Specht ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tierzahnaerzte.de.

Nach oben

Genehmigung zur Führung eines ausländischen akademischen Grades

(*) Doctor en Medicina Veterinaria (Tiermediziner) Oriol Specht (Instituto Superior de Ciencias Agropecurias de Bayamo)

Ein Schreiben über die Führung eines ausländischen akademischen Grades finden Sie hier.

Nach oben